Charity

In jedem Jahr werden aus den Erträgen der Fahrzeuge und anderen Quellen der Rallye soziale Projekte in den Gastländern gefördert: http://www.allgaeu-orient.de/charity/

Das ist unserem Team „The Charity Explorers“ jedoch nicht genug. Wir planen während der Rallye zusätzlich soziale Einrichtungen entlang der Route mit Sach- und Geldspenden zu unterstützen.

Jeder der uns in der Charity unterstützt, kann sich also sicher sein, dass seine Spende ankommt und wir uns vor Ort ein Bild von den Einrichtungen machen – denn wir geben die Spenden persönlich ab!

Wir sind mit Schulen und Kinderheimen entlang der Route in Kontakt, welche wir z. B. mit Lernmitteln und Spielsachen unterstützen werden.

Update 03.05.2017:

Wir werden folgende Einrichtungen und Orte ansteuern um mit Spenden zu unterstützen:

  1. Kindergarten / Grundschule in Batos in Rumänien (9. Mai)
  2. Kinderheim „Stern der Hoffnung“ in Alba Iulia in Rumänien (10. Mai)
  3. Istanbul – Spende unserer Kinderfahrzeuge und Verkehrsschilder an den Allgäu Orient Rallye Park, welche durch die AOR gegründet wurde und eine Begegnusstätte für Kinder und Jugendliche ist
  4. Istanbul – Spende unserer Musikinstrumente an eine einheimische Musikschule
  5. Israel – Besuch einer Schule „Oase des Friedens“ in Halle Valley in welcher arabische und israelische Kinder zusammen unterrichtet werden
  6. Israel – Besuch eines Dorfes in welchem ehemalige Abhängige wieder integriert werden – dort spenden wir Artikel für einen Second Hand Laden
  7. Jordanien – Abgabe unser Autos für den sozialen Zweck, Erlöse gehen vor allem an die „Dream Foundation

Update 01.03.2017:

Unser erster Besuch steht fest. Wir werden das Kinderheim „Stern der Hoffnung“ in Rumänien anfahren. Hierfür benötigen wir vor allem Sachspenden, welche auf der Homepage des Kinderheimes aufgelistet sind.

Wir würden uns sehr freuen wenn Sie uns hierbei unterstützen.FotoKinderheim
http://www.kinderheim-alba-iulia.de/

Außerdem haben wir uns fest vorgenommen die Rallye zu gewinnen und unser Siegerkamel zu spenden!