Rückblick zur Rallye

Binnen drei Wochen mit dem Auto von Oberstaufen im Allgäu durch den Balkan, die Türkei, Israel bis ins Zielland Jordanien: Dieses besondere automobile Abenteuer hat Phuong mit den Charity Exporers hinter sich – und das alles für den guten Zweck. Denn die Allgäu-Orient-Rallye zeichnet sich vor allem durch ihr soziales Engagement aus. Mit fünf weiteren sozial engagierten Menschen hat er das Team Charity Explorers gegründet und entlang der Route mehrere soziale Einrichtungen mit Sachspenden versorgt. Was sie dabei alles erlebt haben, schildert Phuong in einem kurzen Video


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s